Wodurch zeichnen sich Mitglieder des Arbeitskreises Diätetik in der Allergologie aus?

Wir sind:
Diätassistenten, Dipl.-Ernährungsberater, Dipl.-Ernährungswissenschaftler, Dipl.-Oecotrophologen, Diätologen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Wir zeichnen uns aus durch:
Berufspolitisches und wissenschaftliches Engagement zur Qualitätssicherung und -optimierung in der allergologischen Ernährungstherapie mittels Mitarbeit  in allergologischen Arbeitsgruppen, Gremien und Ausschüssen (z.B. AG Nahrungsmittelallergien der DGAKI, AG Nahrungsmittelallergien und -intoleranzen des SVDE). Damit wird die Vernetzung gefestigt und der Stellenwert der Ernährungstherapie in der Allergologie untermauert.

Unsere Qualität wird gesichert durch:

Unsere Ernährungstherapie orientiert sich an den Positionspapieren der Deutschen Gesellschaft für Allergologie und klinische Immunologie  und den aktuellen Diätlisten (veröffentlicht im Dustri-Verlag „Diätetik in der Allergologie“ ).

 Alle Mitglieder verfügen über mehrjährige Berufserfahrung in der allergologischen Diagnostik und Ernährungstherapie.